Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Eine Nullpunkterfahrung erfolgt grundsätzlich in tiefer Entspannung nahe dem Einschlafpunkt. Eine Erfahrung am Nullpunkt kann die Sicht auf viele Themen im Leben verändern. Man kann diese gelassener angehen und erkennt ungeahnte Möglichkeiten sich weiter zu entwickeln und zu entfalten. Diese Meditation ist mit Neurosound Technik und Kopfhörer.

Was ist Neurotechnik/Neuroeffekte?

Entspannungsübungen werden mit Hilfe von Entspannungsmusik und Kopfhörern durch ein differenziertes System von Neurotechnologie unterstützt. Durch die Neuroeffekte werden die beiden Gehirnhemisphären synchronisiert, d.h. in der Schwingungsfrequenz sowie im Aktivitätsniveau angeglichen. Dieser Effekt erhöht unsere Denkleistung (vernetztes Denken), geistige Frische und Klarheit entsteht. Sind beide Gehirnhälften gut vernetzt, erhöht sich das Potential unseres Gehirns, also unsere Denkleistung enorm. Es werden dann beide Gehirnhälften gleichermaßen verwendet.

 

 

 

Christiana PachtaLEITUNG

Christiana Pachta

Akademisch psychosoziale Beraterin i.A.u.S.
Mentaltrainerin
Expertin für interkulturelle Beratung & Gewaltprävention und Unternehmensberatung NEU

Miteinander stark sein! Vielen Menschen ist nicht bewusst, welche Ressourcen sie in sich tragen. Um sich derer bewusst zu werden, müssen sie müssen nur den Zugang zu ihren Talenten finden. Christiana Pachta unterstützt Menschen dabei, ihr Leben aus eigener Kraft nach ihren eigenen Vorstellungen zu gestalten.

Sie arbeitet mit Einzelpersonen sowie Paaren, Familien und Gruppen an deren Themen, Konflikten und Dynamiken zur Erreichung ihrer Ziele. Es ist ihr ein Herzensanliegen, dass jeder dieser Menschen sein Potential erkennt und nutzen kann. Für mehr Zufriedenheit und Lebensfreude.